Offres de voyage Rome (patrimoine mondial) Europe Asie Amérique Afrique

10 Gründe,
warum Sie Marokko lieben werden!

Im Norden Afrikas unweit von Europa gelegen, präsentiert sich Marokko in seinem kulturellen und landschaftlichen Reichtum. Erleben Sie mit uns die einzigartige Mischung aus orientalischem und mediterranem Lebensstil und lassen Sie sich von der bunten Vielfalt Marokkos verzaubern.

1. Sesam öffne dich!

Marokko ist der Ort an dem die Geschichten aus 1001 Nacht wahr werden. Märchenhafte Paläste, verwunschene Altstädte, geheimnisvolle Hinterhöfe und ein Meer aus Farben und Gerüchen. Tauchen Sie in die zauberhafte Märchenwelt Marokkos ein.

2. Wahrlich königlich

Marokko zählt zu den ältesten Monarchien der Welt. Jede der 4 Königsstädte Rabat, Meknès, Fès und Marrakesch war einst die Hauptstadt einer Herrscherepoche. Um ihre Macht zu demonstrieren ließ jeder Herrscher „seine“ Stadt prunkvoll ausbauen. Noch heute verspürt man hier die majestätische Atmosphäre.

3. Orientalische Architektur

Die typische marokkanische Architektur ist stark geprägt von Berber und Mauren, die vor allem den andalusischen Einfluss nach Marokko brachten. Aber auch die Religion – vor allem der Islam – spielt eine große Rolle. Dadurch finden sich viele architektonische Stilelemente aus dem Orient wieder, wie beispielsweise die typischen, bunten und achteckigen Ornamente.

4. Essaouira – Hafenstadt mit Charme

Die Hafenstadt an der Atlantikküste unterscheidet sich stark von anderen marokkanischen Städten. Blau und Weiß bemalte Häuser spiegeln den portugiesischen Einfluss wider. Ein Highlight ist die Scala de la Kasbah, eine alte Festung aus portugiesischer Kolonialzeit die beinahe unversehrt erhalten ist. Lassen Sie sich von der angenehmen Meeresbrise durch die Altstadt und den malerischen Hafen treiben!

5. Schau mir in die Augen Kleines

Wussten Sie, dass Humphrey Bogart den Satz „Schau mir in die Augen, Kleines“ im Original des Filmes Casablanca nie gesagt hat? Ein Übersetzungsfehler ist „Schuld“ an einem der bekanntesten Filmzitate. Aber die Stadt Casablanca ist nicht nur Schauplatz in Spielfilmen sondern hat ihren Besuchern noch viel mehr zu bieten. Hier steht beispielsweise eine der schönsten und größten Moscheen der Welt – die Hassan II Moschee.

6. Auf den Geschmack gekommen

Schlemmen Sie sich durch die orientalische Welt der Genüsse. Tajine (= Art Römertopf) in allen Variationen mit Fisch, Fleisch, mal süß-sauer mit Backpflaumen oder einfach nur mit Gemüse, Couscous oder das bekannte Arganöl zum Verfeinern der Speisen sind nur wenige Beispiele der marokkanischen Gaumenfreuden, die Sie erwarten.

7. Künstlerisch wertvoll

Bunte Glaslaternen, kunstvoll verzierte Keramiktöpfe, aufwendige Holzschnitzereien, handgeknüpfte Teppiche und allerlei Lederwaren – Marokko ist ein wahres Paradies für Souvenir-Jäger und Handwerksliebhaber.

8. Buntes Markttreiben

Das bunte Treiben auf den lebhaften Märkten ist ein Highlight, das man sich in Marokko nicht entgehen lassen sollte. Auf den sogenannten „Souks“ spielt sich das wahre Leben ab. Einer der bekanntesten und schönsten ist wohl der Djemaa al Fna in Marrakesch.

9. Der Kälte entfliehen

Wer möchte das nicht! Vor allem in den Wintermonaten bietet sich Marokko als ideales Urlaubsziel an. Entfliehen Sie der deutschen Kälte und genießen Sie das milde Klima des nordafrikanischen Landes mit Temperaturen um die 20 Grad plus.

10. Natur pur

Verschneite Gipfel im Atlas-Gebirge, grüne Thujawälder auf dem Zentralplateau, fruchtbare Ebenen in der Meseta, der blaue Atlantik, steppenartige Halbwüsten, blühende Oasen bis hin zu den Sanddünen der Sahara. Die Naturlandschaft Marokkos ist atemberaubend vielseitig – genauso wie Ihr Fotoalbum nach der faszinierenden Marokko-Reise.